Buero 1

Die Sanierung der Verwaltungsräume des Klärwerks Rosenheim war für das Team von WMBodentechnik eine echte Herausforderung: Im laufenden Betrieb wurde in kürzester Zeit in den Büroräumen sowie im Treppenhaus ein neuer Sichtestrich verlegt.

„Mit dem modernen Bodenbelag wirkt der neue Werkstattund Bürobereich gleich viel einladender“ freut sich Sascha Windheuser über die neuen repräsentativen Büroräume.

Denn der neue Fußboden in steingrau fügt sich nicht nur optisch perfekt in die übrige Raumgestaltung ein, er sorgt auch für eine deutliche Aufwertung des Gebäudes aus dem Jahr 1979.

Buero 2

Gerade im Bereich von Nutzflächen wie Büroräumen ist Sichtestrich mit seiner hohen Strapazierfähigkeit und seiner enormen Haltbarkeit die perfekte Alternative zu den gängigen Bodenbelägen.

Durch fehlende Fugen und fast nahtlose Übergänge wirkt der Boden auch bei starker Beanspruchung durch z.B. viel Publikumsverkehr stets sauber und elegant. Der Aufwand für Reinigung und Pflege fällt deutlich geringer aus.

Buero 3

Das Fachpersonal von WM-Bodentechnik konnte so wieder einmal seine Leistungsfähigkeit und sein Können unter Beweis stellen und wünscht den Kollegen vom Klärwerk Rosenheim frohes Schaffen in den neuen Büroräumen.